Voltigieren

Voltigieren

Voltigieren – Ein Sport für mich?!

Voltigieren heißt, turnerisch-gymnastische Übungen auf dem Pferd auszuführen. Voltigieren bietet eine hervorragende Möglichkeit in den Pferdesport einzusteigen und mit Pferden vertraut zu werden.

Die Versorgung des Pferdes, gemeinsames Aufwärmen, Übungen auf dem Holzpferd und Spiele mit, um und auf dem Pferd gehören mit zum Training.

Turnen auf einem Pferd innerhalb und mit einer Gruppe macht Spaß, fördert die Geschicklichkeit und schult das Gleichgewichtsgefühl.

Eine Vielzahl von attraktiven Einzel- und Partnerübungen sind auf dem Pferderücken möglich, sie reichen von ganz einfachen Sitzübungen im Schritt bis zu akrobatischen Kunststücken im Galopp.

Bei allen Aktivitäten im Voltigiersport steht die harmonische Zusammenarbeit der Gruppe mit dem Pferd im Mittelpunkt.
Voltigieren schafft Vertrauen zum Pferd, fördert Gemeinschaftssinn und Kreativität, verlangt aber auch Zuverlässigkeit, Mut und Verantwortungsgefühl dem Pferd gegenüber.

Inhalt

  • § Spiele rund um´s/auf dem Pferd
  • § Einzelübungen und Doppelübungen
  • § Übungen am/auf dem Holzpferd und Pferd
  • § Bewegungsspiele, Schulung von Gleichgewicht, Koordination, Konzentration, Teamgeist
  • § Vermittlung von Grundkenntnissen im Umgang mit dem Pferd und in der Pferdepflege
  • § Putzen und Ausrüsten des Voltigierpferdes

Teilnehmer

Alle Kinder und Jugendlichen, mit und ohne Vorkenntnisse im Reiten und Voltigieren ab 4 Jahren

Informationen

„Haben Sie Fragen? Möchten Sie mehr wissen? Dann rufen Sie uns an!

Sabine Rahling
+49 176 62125488

Steffi Johr
+49 157 83965276

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide